Stellenmarkt

SPS-Programmierer (m/w) SIMATIC Step 7

Arbeitgeber

Unser Mandant ist ein mittelständisches und inhabergeführtes Unternehmen im Bereich der Antriebstechnik. Es erwartet Sie ein sicherer Arbeitsplatz mit langfristiger Perspektive in einem international agierenden Familienunternehmen. Im Zuge der Expansion suchen wir für den Raum Furtwangen im Schwarzwald einen erfahrenen SPS-Programmierer (m/w) SIMATIC Step 7.

Details

Projektnr.: 11285-SG
Branche: Automotive
Ort: Furtwangen im Schwarzwald
Gehalt: Keine Angabe

Ihre Chance

  • Konzeption von Steuerungslösungen im Bereich Montagelinien und Prüfanlagen
  • Selbstständige Programmierung SPS-Steuerungen in SIMATIC Step 7 oder TIA Portal
  • Weiterentwicklung von bestehenden Systemen
  • Visualisierung des Prozesses und der Anlage durch WinCC oder C++ / C#
  • Anbindung von Maschinensteuerungen an übergeordneten Systeme und Datenbanken
  • Planung und Inbetriebnahme unserer Prüf- und Produktionseinrichtungen
  • Analyse und Optimierung von bestehenden und neuen Anlagen
  • Integrieren von Scanner, RFIF Reader und Objekterkennung in Anlagen mit datenbankbasierten Prüfroutinen

Der ideale Kandidat

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Techniker (m/w) oder ein abgeschlossenes Studium im Bereich Elektrotechnik, Mechatronik, Steuerungstechnk oder Automatisierungtechnik
  • Sehr gute Kenntnisse im Bereich der SPS-Programmierung
  • Berufserfahrung im Bereich Elektro-, Automatisierungs- und Antriebstechnik sind wünschenswert
  • Ausgeprägtes Kosten- und Qualitätsbewusstsein
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft, Begeisterungsfähigkeit und gute Ideen runden Ihr Profil ab

Was macht einen Wechsel in diese Tätigkeit besonders interessant?

  • Ein interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet
  • Vielschichtige Entwicklungsmöglichkeiten
  • Eine leistungsgerechte Bezahlung sowie Sozialleistungen
  • Übernahme von Projektleitungs- und Führungsaufgaben
  • Moderne und zukunftsorientierte Arbeitsplätze
  • Qualifizierte Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein angenehmes Arbeitsumfeld und ein gutes Betriebsklima

Wenn Sie diese Position interessiert und Sie die oben genannten Anforderungen erfüllen, dann nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf und senden Ihre Unterlagen an unseren zuständigen Berater.

Diese Jobangebote könnten Sie auch interessieren:

Werkspersonalleiter (m/w/d) Automotive
Projektnr..: 11343-SG
Branche: Automotive
Ort: Freiburg im Breisgau
Gehalt: Keine Angabe
Qualitätstechniker (m/w) Metall
Projektnr..: 11342-SG
Branche: Automotive
Ort: Villingen-Schwenningen
Gehalt: Keine Angabe
Senior HR Business Partner (m/w) Automotive
Projektnr..: 11282-SG
Branche: Automotive
Ort: Villingen-Schwenningen
Gehalt: Keine Angabe
Einkaufsexperte (m/w) Kunststoffgranulat
Projektnr..: 11341-SG
Branche: Automotive
Ort: Villingen-Schwenningen
Gehalt: Keine Angabe
Projektleiter (m/w) Strategischer Einkauf
Projektnr..: 11340-SG
Branche: Automotive
Ort: Villingen-Schwenningen
Gehalt: Keine Angabe
Key Account Manager (m/w) Automotive
Projektnr..: 11328-SG
Branche: Automotive
Ort: Villingen-Schwenningen
Gehalt: Keine Angabe
Teamleiter Einkauf (m/w) CAPEX
Projektnr..: 11335-SG
Branche: Automotive
Ort: Dachau
Gehalt: Keine Angabe
Qualitätsingenieur (m/w) Automotive
Projektnr..: 11213-SG
Branche: Automotive
Ort: Villingen-Schwenningen
Gehalt: Keine Angabe
Strategischer Einkäufer (m/w) Rohstoffe
Projektnr..: 11268-SG
Branche: Automotive
Ort: Villingen-Schwenningen
Gehalt: Keine Angabe
Strategischer Einkäufer (m/w) indirektes Material
Projektnr..: 11267-SG
Branche: Automotive
Ort: Villingen-Schwenningen
Gehalt: Keine Angabe
Strategischer Einkäufer (m/w) direktes Material
Projektnr..: 11249-SG
Branche: Automotive
Ort: Villingen-Schwenningen
Gehalt: Keine Angabe
Messtechniker (m/w) Automotive
Projektnr..: 11171-SG
Branche: Automotive
Ort: Kempten
Gehalt: Keine Angabe

Zuständiger Berater:

Grela

Sebastian Grela
Geschäftsführer
+49 711 656927 0
s.grela@headcon.net

Kontakt einscannen:

QR Code einscannen

QR-Code:
1. App installieren
2. Code scannen
3. Kontakt speichern